corporate design
aid gemeinschaftspraxis

AID (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Diabetologie) – eine Gemeinschaftspraxis geht neue Wege.
Die Praxis wurde 2014 in Gera gegründet und beauftragte uns mit der Positionierung ihrer Marke.

die markenidee

Der Besuch beim Arzt erzeugt Generationsübergreifend Unbehagen, Unlust, Unsicherheit. Trotzdem gehört das „Rote Kreuz“ für die Ambulanz zu den weltweit stärksten Marken. Aber wie schafft man das eine (Substanz einer Marke) ohne das andere (Unbehagen) zu erzeugen. Dieser Problematik haben wir uns gestellt und mit einem frischen Design und einem stärkenden Claim „AID – Medizin für Lebensfreude“ geschaffen.




UMSETZUNG
KONZEPT UND DESIGN

Der Mensch im Mittelpunkt allen Seins. Wo gilt dies mehr als in der Medizin? Wo werden wir strenger an unserem Design gemessen als hier? Wir sind Absender und Zielgruppe zugleich. Gutes Design ist zutiefst menschlich. Braucht ein Designprojekt Erklärungen, hat der Designer versagt – daran müssen wir uns messen lassen. Die entwickelten Basisbausteine für dieses Corporate Design übersetzen den spürbaren Herzschlag unserer Gestalter in positive Schwingungen beim Nutzer.

WEITERE PROJEKTE DIESES KUNDEN
  • Praxisgestaltung im Corporate Design der AID Gemeinschaftspraxis
SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN

Ansprechpartner

Sebastian Uebel _ Geschäftsführer _ Leitung Design
s.uebel@trendsetzer.eu