KÜNSTLERSOZIALKASSE (KSK)
NIE GEHÖRT …

 

 

Eine Person hält sich ein Bild mit einem blauen Auge vor das Gesicht.

Die seit mehr als 30 Jahren existierende Künstlersozialabgabe sorgt immer wieder und aktuell verstärkt für Erstaunen. Wir gehen davon aus, dass das aufgrund der intensiveren Prüfungen ab dem Jahr 2015 wieder häufiger der Fall sein wird. Wir möchten denen die es betrifft und insbesondere unseren Kunden daher wichtige Infos an die Hand geben: Eine Pflicht zur Information, eine Bringschuld also, besteht für Designerinnen und Designer nicht.

Dennoch kann auf unsere Agentur-Leistungen ggf. die Künstlersozialabgabe fällig werden. Es handelt sich hierbei um eine Pflichtabgabe zur sozialen Absicherung Kreativschaffender, auch wenn man, wie wir, bewusst kein Mitglied in der Künstlersozialkasse ist. Für weitere Informationen empfehlen wir die nachfolgenden Links. Der richtige Ansprechpartner ist in diesem Fall allerdings zunächst der eigene Steuerberater.


Was sollten Auftraggeber über die Künstlersozialkasse wissen?

Schutz vor unliebsamen Überraschungen


Kontaktdaten der Künstlersozialkasse

Künstlersozialkasse
26380 Wilhelmshaven
Service-Center: 04421 9734051500
Telefax für Verwerter 04421 7543-5062
Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr

www.kuenstlersozialkasse.de